Bruderhahnprojekt Bruderhähne dürfen leben - Junggockel-Projekt in Mittelfranken

Der Hahn legt keine Eier – diese Tatsache führt zum Tod männlicher Küken von Legehennen (konventionell wie bio) bevor ihr Leben richtig beginnt. Sie werden unmittelbar nach dem Schlüpfen aussortiert, getötet und zu Tierfutter verarbeitet. Nicht so auf dem Demeter-Geflügelhof Schubert in Mittelfranken.

Lesen Sie dazu hier Info-Brief 49/Rubrik 2

______________________________________
Termine

Bio-Ausflüge

Derzeit keine Bio-Ausflüge

Sonstige Termine

9.-19. Februar 2017: Zehn Tage lang Bio-Vielfalt schmecken in ausgewählten bio-zertifizierten Gastronomiebetrieben zum Kennenlern-Preis (9€ / 19€ / 39 € / 69€ Die teilnehmenden Restaurants sind:

  • Auguste Premium Junkfood, Nürnberg
  • Creperie Yechet Mad, Nürnberg
  • Das Muskat, Erlangen
  • Die Linde - Manufaktur & Catering, Schwanstetten
  • Dürrer Hase, Nürnberg
  • Hammermühle-Restaurant, Biohof, Café, Hohenburg
  • Lesecafé Anständig essen, Erlangen
  • Lotos Naturkostladen, Nürnberg
  • Restaurant Tafelberg, Nürnberg
  • Romantik Hotel Gasthaus Rottner, Nürnberg
  • Tadj Mahal, Nürnberg
  • Tiergartenrestaurant Waldschänke, Nürnberg
  • Veggieman Xpress- Liefer- und Abholservice Nürnberg

https://www.nuernberg.de/internet/bioerleben/downloadsschlemmerwoche.html

Di, 14. Febr., 20.00 Uhr: Wandel, und Fortschritt in SEKEM, Ägypten und der Welt Helmy Abouleish, Sekem-Farm Kairo, Vortrag und Aussprache, 90419 Nürnberg, Rieterstr. 20

Zwei Veranstaltungen parallel zur BioFach, aber offen für alle:

Fr-So, 17.–19. Febr., 10-18.00 Uhr: BIODIVA, Bio-Diversity Show (Artenvielfaltschau) Verstehen, Bestaunen, Genießen, Teilen, Vermehren, Erhalten, Schützen; Veranst.: H. Rottner, 90461 Nürnberg, Kulturzentrum Z-Bau, Frankenstr. 200, www.biodiva.net, Tel. 09175-471

Sa, 18. Febr., 11–18.00 Uhr: Saatgutfestival im Künstlerhaus Nürnberg, Königstraße 93, 90402 Nürnberg, Veranstalter Bluepingu; Vorträge, Verkauf, Tausch, Info, Unterhaltung

Sa, 4. März, 10-16.00 Uhr: DAS WELTHAUS stellt sich vor - FARCAP Faire Mode und Eine Weltladen, Gustavstr. 31, 90762 Fürth, welthaus-fuerth.de, T. 0911-97957850; Einkaufen, Präsentationen, Info, Schokoerlebnisquiz, Kochworkshops, Kaffeeseminare

Mo, 27. März, 20.00 Uhr: Gesunde Böden – ohne Chemie, Vortrag von Franz Rösl, Regensburg, Aussprache; Rudolf Steiner Haus, 90419 Nürnberg, Rieterstr. 20

„Kommunikationszentrum für Kräuterkundige weltweit“ bietet in 91056 Erlangen an:

  • Sa., 11. März 2017, 9.30 – 16.30 Uhr: Optimales Ernten und Verarbeiten von Kräutern
  • So., 12. März 2017, 9.30 – 16.30 Uhr: Vermarktung von Kräuterprodukten – Rechtskunde
  • März–Nov. 2017: Ausbildung in Phytotherapie/ ganzheitlicher Heil- und Wildkräuterkunde

Anmeldung: Brigitte Addington, 91056 Erlangen, T. 09131-9317296, www.sonnetra.com

 

Geben Sie uns Ihre Termine für April, Mai Juni bitte bis 15. März bekannt!

 

_______________________________________
Aktuelle Angebote und Gesuche
Kostenfrei für unsere Mitglieder. Hier führen wir auch alle neuen Firmenmitglieder auf

Waltraud Bachhuber, die Hemden-Macherin, verkauft ihr Geschäft, viele treue Stammkunden, www.hemden-bachhuber.de, T. 08434-941133 o. 0170-4311589

Bio-Fischzucht und Bio-Fischgenuss im eigenen Wirtshaus, Catering und Lieferung Degen & Sohn, 96142 Hollfeld, Eiergasse 14, T. 0170.2436.367, www.garten-kunst-degen.de

Planung u. Organisation v. Gemeinschaftsgärten u. SoLaWi nach Permakultur-Grundsätzen Wekroma Chi, Erwin Kiefer, Tel. 08051 – 66 39 431, www.wekroma-chi.de

Natur- u. Kalkfarben, Naturbaustoffe, Reinigungs- u. Waschmittel auf natürlicher Basis 83224 Grassau, Der Farbenladen, Pettendorfer Str. 36, T. 08641–699251, www.derfarbenladen.de

Essbare Blumen, Wildkräuter in Nürnberg-Neunhof, Verkauf ab Hof täglich 8–16.00 Uhr GartEll, Maria und Franz Ell, 90427 Nürnberg, Untere Dorfstr. 41, T. 0911–3071301, ell@odn.de

Backfermente, Backwaren, Bücher, DVD, Backkurse, Backrezepte ohne Hefe Back Natur Lepold, 61440 Oberursel, T. 06171 – 63 56 80, www.backferment.de, Online-Shop

Neu im Zentrum Nürnbergs: ebl-City mit ebl-Café; veg. Mittagstisch Mo-Sa, 11-14.00 Uhr 90402 Nürnberg, Kornmarkt 8, Mo - Sa, 9.00 - 20.00 Uhr, T. 95174135, www.ebl-naturkost.de

 

 

ebl

Ein neues Angebot des Bio-verbraucher e.V.
Bio-Buddies (Kumpel) in Nürnberg
Wir beraten und begleiten Sie beim Besuch der BioMetropole Nürnberg, beim Bio-Einkauf beim Bio-Kochen und Bio-Essen. Lernen Sie mit uns auch Bio-Lieferanten kennen!
Sie wollen mehr Info? Drücken Sie hier: Bio-Kumpel

 


Je mehr wir sind, desto erfolgreicher können wir wirken > Jetzt Mitglied werden > Anmeldeformular download


Unsere Partner

Die Biobauern e.V., Ökologischer Land- und Gartenbau für das Nürnberger Land